Leben in den USA

Alltag in den USA

March 9, 2018
Dr. Sabine Schwab

Facebook-Gruppen für deutschsprachige Expats in Nordamerika


Wer seine alte Heimat verlässt und nach Amerika zieht, muss sich seinen Freundes- und Bekanntenkreis ganz neu aufbauen. Spezifische Facebook-Gruppen können dabei helfen. Auch Tipps und Infos zu Alltagsfragen kann man hier wunderbar einholen.

Ob Chinatown, Little Italy, oder Korea Town – jede größere Stadt in den USA weist einige Straßenzüge auf, in denen sich vorwiegend Einwanderer eines bestimmten Landes angesiedelt haben. Neben landestypischen Geschäften sind in diesen Stadtteilen spezieller Kulturen oft auch Schulen, Spielgruppen, und Dienstleister zu finden, die ihren Service in der jeweiligen Landessprache anbieten.

Die sozialen Netzwerke spiegeln das Phänomen „Gleich und Gleich gesellt sich gern“ aus der realen Welt wider. Innerhalb von Facebook wurden zahlreiche Gruppen gegründet, in denen sich Menschen gleicher Interessen, Kulturen und Hobbys austauschen können.

Soziale Netzwerke auch für Expats

Regionale und überregionale Online-Netzwerke entstehen auch in Expat-Kreisen. Facebook-Gruppen für Auswanderer aller Länder stehen hoch im Kurs. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Neben dem Austausch über kulturelle Unterschiede werden online Tipps und Tricks zum Leben fernab der Heimat gegeben. Nicht nur die Sprache verbindet, sondern auch Traditionen aus der Heimat sowie die gemeinsame Erfahrung des Fremd- beziehungsweise Neu-Seins in dem Land.

Fragen zu deutschen Lebensmitteln, günstigen Flugtickets oder guten Wohnvierteln werden ebenso beantwortet wie Visa- und Scheidungsfragen. Nicht nur deutsche Bücher finden dank Trödelmarktgruppen neue Besitzer, auch Freundschaften werden heutzutage online geschlossen. Ein erstes Kennenlernen via Facebook führt nicht gerade selten zu Verabredungen im wahren Leben.

Damit auch du in deiner neuen Heimat schnell Anschluss findest, haben wir für dich eine umfangreiche Liste von Facebook-Gruppen zusammengestellt. Sortiert ist die Liste nach Amerika-weiten Gruppen, regionalen Gruppen, und Gruppen, die sich auf bestimmte Themen wie „doppelte Staatsbürgerschaft“ oder „deutsches Kochen“ spezialisiert haben. Zum Schluss führen wir noch eine Facebook-Gruppe auf, die sich an deutschsprachige Expats auf der ganzen Welt richtet.


Amerika-weite Gruppen für deutschsprachige Expats inklusive Kanada:


US-weite Gruppen für deutschsprachige Expats:


Regionale Gruppen:


Chicago

Colorado

Georgia

Florida

Michigan

Großraum New York City

New Jersey

Indiana & Kentucky

Kalifornien

Minnesota

South Carolina

Washington D.C.

Tennessee

Texas & New Mexico

Spezielle Themen

„Expatmamas“
Expatmamas richtet sich nicht speziell an Expats in Amerika, sondern an alle Mamas, die mit ihren Familien eine Zeit lang im Ausland leben. In der Gruppe kannst du deine Erfahrungen teilen und dich mit anderen Leuten auf der ganzen Welt austauschen.

(Anmerkung: Die Liste ist auf dem Stand von März 2018. Solltest du eine Gruppe nicht finden können, bitten wir um Rückmeldung. Gleiches gilt, falls du eine Gruppe hinzufügen möchtest).


Über die Autorin:
Sabine Schwab ist Doktorin der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und Mutter einer Tochter. Sie lebt seit 2010 im Bundesstaat New Jersey. An den USA gefällt der Reisebegeisterten insbesondere die Weite und Vielfalt des Landes sowie die Diversität der Kulturen. Für HEIMAT abroad schreibt Sabine als „Working Mom Expert”. Auch für die Bereiche „Bewerbung und Lebenslauf”, „Gesundheit/Krankenversicherung” sowie „Volunteering” ist Sabine die richtige Ansprechpartnerin.

Teilen diesen Artikel auf deinem Social Media Kanal:

Unsere Partner